Praxis ›Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Eine Frage - viele Antworten?

Je nachdem, wen man zu einem Thema befragt, erhält man oft verschiedene Antworten.
Wenn Sie zwischendurch einmal spezielle Fragen zu Ihrem Kind haben, rufen Sie mich gerne an. Entweder kann ich diese während der Sprechzeiten beantworten oder ich rufe Sie zuhause zurück.

Im folgenden beantworte ich häufig gestellte Fragen von Eltern zu verschiedensten Themen.

›Muß mein Kind bei hohem Fieber immer Antibiotika bekommen?

›Welche Nebenwirkungen haben Antibiotika?

›Kann mein Kind Scharlach mehr als einmal bekommen?

›Muss mein Kind nach einem Scharlach nachuntersucht werden?

›Wann sind Windpocken nicht mehr ansteckend?

Welche Nebenwirkungen haben Antibiotika?

Antibiotika werden im Kindesalter meist gut vertragen; wenn Nebenwirkungen auftreten, sind das am häufigsten Magen-Darm-Störungen (Durchfälle, Bauchschmerzen), seltener auch Unverträglichkeiten (Allergien, Ausschlag) und andere Nebenwirkungen.
Allerdings wird durch die antibiotische Therapie immer auch die physiologische Darmflora geschädigt, was sich negativ auf das Immunsystem auswirken kann, insbesondere wenn häufig Antibiotika innerhalb eines kurzen Zeitraumes gegeben wurden. Außerdem kann es dann auch zu Resistenzentwicklungen von Keimen kommen.